Visiting Scholarship – Bewerbungsfrist 15. Juli 2019

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Britische Flagge - Link zur englischen SeiteFörderung von Forschungsaufenthalten im Ausland – Funding for research stays abroad

Mit dieser innovativen Maßnahme fördert die Naturwissenschaftliche Fakultät herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen der Fakultät, indem sie diese bei einem Forschungsaufenthalt im Ausland (max. 4 Monate) mit einem Stipendium unterstützt. Lehrstühle der Fakultät können Kolleginnen aus dem Ausland für einen zeitlich begrenzten Forschungsaufenthalt aufnehmen, wenn diese mit dem Stipendium gefördert werden.

Es werden Frauen gefördert, die eine akademische Laufbahn, bevorzugt mit dem Ziel einer Professur, anstreben.

Für die Stipendien können sich Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen bewerben. Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Januar bzw. 15. Juli.

Informationsflyer – Visiting Scholarship

Webseite zum Förderprogramm